Kevin Papst Freiberuflicher Software Entwickler

Fallschirmspringen macht süchtig

F

Fallschirmspringen war schon immer ein heimlicher Wunsch von mir. Vor 15 Jahren habe ich, während eines Urlaubs in Kanada, einen Tandemsprung gemacht und danach diesen Wunsch trotz des außergewöhnlichen Erlebnisses aus irgendeinem Grund wieder vergessen.

Aber dann, Anfang August 2012 und nach einem Jahr Arbeit ohne einen einzigen Tag Urlaub, hatte ich den dringenden Wunsch etwas für mich zu tun – und so kam der Wunsch zurück den freien Fall endlich wieder und dann auch noch alleine erleben zu dürfen. Gesagt getan, nach einer kurzen Google Recherche war klar, das es in der Gegend Hannover einen Verein gibt der auch zeitnah einen Kurs anbietet. Meido – der Fallschirmsportverein aus Hannover – ermöglicht beide Arten der Fallschirmsprung Ausbildung, sowohl die klassische Ausbildung als auch AFF (den Accelerated Free Fall). Ich entschied mich für AFF, denn damit kann man sofort den freien Fall erleben und hat schon nach 7 Sprüngen die Möglichkeit alleine zu springen.

Nach nur 5 Wochen, ca. 30 Sprüngen und der theoretischen Prüfung hatte ich dann meine Lizenz in der Tasche. Wahnsinn wie schnell das dann auf einmal geklappt hat. Als die Saison sich dann dem Ende entgegen neigte, hatte ich das dringende Bedürfnis mich weiter mit dem Fallschirmspringen zu beschäftigen. Und was liegt da als Webworker näher, als dem Thema eine Seite zu widmen?

Kurz darauf war dann meine Fallschirmsprungseite www.sky-junkies.de geboren.

Der Name entspringt übrigens dem Gefühl, das sicher viele Springer mit mir teilen – schmerzlicher Entzug wenn man nicht springen kann. Ich kann es kaum noch erwarten, dass das Wetter besser wird und ich mich aus 4000m stürzen kann!

Seitdem bin ich jedenfalls fleißig am Basteln. Wer mich kennt der weiß, das ich mich erst Monate mit der Technik beschäftigen muß, bevor es um die Inhalte geht 😉 Aber mittlerweile bin ich mit dem Ergebnis relativ zufrieden und es geht daran, Leben in die Bude zu bekommen. Also liked und verteilt die Links an alle Bekannten und Freunde!

Jetzt ist der Winter fast vorbei, ich habe mir in der Zwischenzeit auch ein eigenes System zugelegt: Ein Next Gurtezug in blau/schwarz mit einer 170er Firebird Hauptkappe in blau/orange – so wird man wenigstens nicht übersehen 😉

 

Habt Ihr Fragen zum Fallschirmspringen? Dann pinged mich doch einfach über Twitter an.

Über den Autor

Kevin

Ich bin ein Tech Geek & Developer der Generation C64, begeistere mich für Open Source Software, lese gerne Bücher, springe aus Flugzeugen, halte die Luft beim Apnoetauchen an, hebe beim Kraftsport schwere Sachen hoch und übe seit Jahren das bloggen ... mehr erfahren

Kommentar hinzufügen

Kevin Papst Freiberuflicher Software Entwickler

Rubriken

Stichwörter

Get in touch