Kevin Papst

Freiberuflicher PHP Softwareentwickler

Kevin Papst
Kevin Papst
Ich bin leidenschaftlicher Softwareentwickler und bekennender Open Source Fan, bin fasziniert vom Internet und neuen Technologien, bewege mich sicher auf der Shell, nutze einen Mac zum Arbeiten, kenne mich mit Linux Servern aus und kann beim Auf- und Ausbau hochverfügbarer Infrastrukturen unterstützen. Ich lebe eCommerce und arbeite primär als agiler PHP Backend Entwickler und DevOps. Ich kann Sie dabei unterstützen ihre Produkte auf- und auszubauen und diese gemeinsam mit Ihrem Team zu einer Erfolgsstory zu machen.

Mehr über mich

Warum ich keinen Verhaltenskodex unterschreibe

Es kommt immer wieder mal vor, das ein potenzieller Kunde schon vor dem ersten Gespräch unterzeichnete Dokumente von mir sehen möchte. Dokumente wie ein NDA (Non disclosure agreement – Vertraulichkeitserklärung) finde ich dabei völlig okay, auch wenn ich es vor dem ersten Gespräch für überzogen halte, aber das ist ein anderes Thema.

Weiterlesen

NumberFormatter - Currency formats made easy

Jedem der schon mal näheren Kontakt mit dem NumberFormatter in internationalisierten Projekten hatte, dürfte der leichte Sarkasmus im Titel aufgefallen sein. Dies ist mein persönlicher “Rant” über die Implementation, aber um konstruktiv zu bleiben auch ein paar funktionierende Beispiele.

Wieso? Insbesondere bei der Formatierung von Währungen gibt es einige Stolpersteine. Einige davon habe ich gefunden, während ich auf der Suche nach einer Lösung war, die hoffentlich auch auf allen OS und PHP Versionen läuft. Und da meine Zeiterfassung Kimai die Anzeige von monetären Werten (mit und ohne Währung) benötigt, durfte ich mich ein wenig mit der Umsetzung herumschlagen. Man sollte meinen das 2020 die Anzeige von Geld eine Trivialität darstellt, nachdem die LowLevel APIs hierfür schon vor langer Zeit fertiggestellt wurden.

Weiterlesen