Drag & Drop von Bookmarks im Firefox funktioniert nicht

Normalerweise kann man ja einfach einen Tab in die Bookmark Leiste ziehen, oder auch die bestehenden Bookmarks mit der Maus umsortieren.

Beides ging bei mir plötzlich nicht mehr. Das Problem tauchte vermutlich nach einem Firefox Neustart auf, welcher ja im normalen Zustand nach Plugin Updates sucht, diese automatisch installiert und somit das Problem unbemerkt ausgelöst hat. Das es bei mir auf nur einem PC im Büro auftauchte (Ubuntu 10.10 Maverick Meerkat und Firefox 3.6.13) machte die Fehlersuche etwas leichter.

Okay, wie gehen wir vor? Erstmal Erweiterungen checken, diese nach und nach de-/aktiveren und den Firefox neustarten. Bei mir waren dies insbesondere Adblock Plus, NoScript, Firebug und Webdeveloper.

Bisher sind mir zwei Plugins bekannt, die das Problem auslösen:

Plugin Noscript

Ein kurze Suche im Internet brachte ein paar Launchpad Einträge zu Tage, die aber nicht wirklich hilfreich waren. Sie haben mich jedoch auf die Idee gebracht mal in about:config reinzuschauen. Also „about:config“ in die Adresszeile eingeben und die Warnung wegklicken. Jetzt noch als Filter „bookmark“ eingeben und die angezeigten Konfigurationsoptionen durchgehen.

Und was soll ich sagen: kontrolliert bitte den Konfigurationseintrag: „noscript.allowBookmarks“ – der stand bei mir auf false was wohl scheinbar standardmäßig so ist. Ich habe ihn testhalber auf true gestellt, Firefox neu gestartet und siehe da: ich kann meine Bookmarks wieder per Drag and Drop verschieben und auch neue anlegen.

In den  Kommentaren wurden auch noch die Konfiguration „browser.bookmarks.autoExportHTML“ als möglicher Problemkandidat genannt.

Plugin Torbutton

Die beliebte Firefox Erweiterung TorButton, die einem eine „anonyme Surferfahrung“ ermöglich soll, scheint bei vielen Benutzern im aktivierten Zustand das Verschieben der Bookmarks zu verhindern. Eine Deaktivierung des Torbutton plus Browser Neustart erlaubt das Verschieben wieder.

Vielen Dank an Andy, der das als erstes in den Kommentaren gepostet hat.

Übrigens ist in dem Zusammenhang folgender Artikel des Torprojekts für alle Nutzer des Torbuttons interessant.

Hat dieser Artikel Euer Problem gelöst? Dann freue ich mich über Eure Rückmeldung!

Veröffentlicht von

Ich bin leidenschaftlicher Softwareentwickler und bekennender Open Source Fan, Freizeit-Blogger und Fallschirmspringer. Diese Seite ist meine private Spielwiese. Mehr Informationen über meine berufliche Qualifikationen gibt es unter www.keleo.de

21 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. hallo!

    ich habe gerade Ihren Post gelesen doch finde ich noscript nicht in der Liste. ich hätte da nochmal eine Frage bezüglich der Bookmarks in Firefox 4. gibt es eine Möglichkeit Ordner, die Links beinhalten vom Desktop in den Bookmark Manager zu Ziehen? oder generell mehrere Bookmarks auf einmal in einen Ordner im Bookmark Manager? Bei Safari funktioniert das ohne Probleme. Doch scheinbar sind die Ordner im Firefox Bookmark Manager nicht mit den regulären Ordnern des Betriebssystems kompatibel, eben wie bei Safari. Sehr ärgerlich da man jeden Link dann einzeln in die Ordner ziehen muss…

    Grüße & Vielen Dank

  2. Firefox 4 habe ich aufgrund von Linux Distributionszyklen noch nicht wirklich produktiv genutzt, tut mir leid – da kann ich nicht helfen.
    Ich würde aber fast wetten, das selbst wenn das nicht geht, es eine Erweiterung gibt die die Funktionalität bietet.

  3. Hallo,
    ich nutze auch Ubuntu 10.10 und habe das gleiche Problem, ich konnte wie Franz auch nicht den noscript Eintrag finden. Dafür aber browser.bookmarks.autoExportHTML wenn man diesen auf true stellt geht es auch wieder.
    lg
    feelizia

  4. Der Tipp von feelizia funktionierte bei mir nicht, den Konfigurationseintrag: „noscript.allowBookmarks“ kann man aber einfach hinzufügen. Dann geht drag’n’drop wieder (Ubuntu 11.04) Btw ist bei mir gar kein noscript installiert

  5. Ich verstehe gar nichts davon, aber bei mir hat es auch funktioniert, über about:config den eintrag noscript.allowBookmarks.. von „false“ auf „true“ umzustellen. Danke!

  6. Habe den Eintrag „noscript.allowBookmarks“ mit entprechendem Wert „true“ hinzufügen, hat bei mir aber nicht das Problem gelöst. Genausowenig den Wert bei dem anderen erwähnten Eintrag auf true zu stellen.

  7. Habe das gleiche Problem. Habe dann bei about:config die Warnung ignoriert und ein bisschen an diesen Einstellung
    – browser.places.importBookmarksHTML;false
    – noscript.allowBookmarks;false
    – rowser.bookmarks.autoExportHTML;false
    herumgespielt. Hatte mir die Einträge schön notiert, dass ich es dann ja wieder in den Originalzustan zurücksetzen könne… Dachte ich. Bis mir auffiel, dass ich gar keine Bookmarks mehr hatte 😮 !!!
    Zum Glück konnte diese dann wieder holen über: Lesezeichen – Alle Lesezeichen anzeigen – Importieren und Sichern – Wiederherstellen :-]
    Trotzdem bleibt das ursprüngliche Problem bestehen. Notiz am Rande: Mit IE funktioniert’s normal…

  8. Ich glaub‘ ich hab’s. Es liegt bei mir am Torbutton, den viele installieren um beim surfen nicht so viel von sich preisugeben. Es genügt dieses Add On zu deaktivieren, und die Lesezeichen lassen sich wieder mit der Maus verschieben. Ist der Torbutton aktiv verhalten sie sich wieder wie festgeschraubt!

  9. Hi,

    habe gerade selbst ein etwas ähnliches Problem. Mir den aktuellen FF 12 installiert, schön die Bookmarks nachgezogen und nun fliegen sie alle ungeordnet herum und vor allem, ich sehe die Ordner nicht mehr für neue Bookmarks. Habe jetzt hier zwar nicht direkt die Lösung gefunden, aber immer wieder gut zu sehen, dass sich andere mit ählichen Probs rumschlagen müssen 😀

    Grüssle

    Nemitz

  10. Es lag bei mir enefalls am Torbutton, Danke an meinen Namensvetter für den Tipp 😉 Ich war schon der Verzweiflung sehr nahe…
    GRuß

  11. Danke erstmal an alle. Und besonderer Dank geht an Andy, dessen Lösung auch bei mir geholfen hat. Sehr gut.

  12. Ebenfalls herzlichen Dank!
    Auch bei mir war es der Torbutton, jetzt läßt sich auch die Symbolleiste wieder konfigurieren.

  13. Bei mir wurde dasselbe Problem durch das Addon „Global Toolbar“ verursacht, deaktiviere ich dieses klappt drag&drop wieder (Dank an ubuntuforums.org für diese Lösung).

  14. Hallo,
    ich war auch schon völlig verzweifelt. Der letztgenannte Tipp brachte bei mir endlich die Lösung: Bei mir lag es auch am Add-on „Global Toolbar“. Diese deaktiviert und die Bookmarks lassen sich wieder verschieben. Danke!

  15. hallo,
    Bei mir war es “browser.bookmarks.autoExportHTML” was umgeschaltet werden musste. Nachdem ich “noscript.allowBookmarks” nicht gefunden habe, habe ich das andere gesucht, gefunden und umgeschaltet und es hat sofort funktioniert. Hatte schon verzweifelt nach einer Lösung gesucht und sie hier gefunden.
    Vielen dank Kevin!

  16. ….hatte mich schon gefreut, hier die Lösung gefunden zu haben!
    Leider funzt es bei mir nicht….

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.